Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Planmäßige Fertigstellung

Ghotel eröffnet Ibis Style München Perlach

Ghotel und Accor stehen in München in den Startlöchern: Ab dem 22. September 2022 können die Gäste in das neue Ibis Style München Perlach einchecken. Das Designhotel bietet 172 Zimmer im Retro-Look.

Das Hotel befindet sich im Münchner Südosten im Stadtteil Perlach und ist durch seine unmittelbare Nähe zum öffentlichen Nahverkehr und einem breiten Shopping-Angebot bestens angebunden. So sind sowohl die Münchner Innenstadt als auch das Messegelände in etwa 15 Minuten zu erreichen. Eigentümer und Franchisepartner ist die Ghotel Group, die bereits fünf Hotels gemeinsam mit Accor betreibt. Der Vertrag wurde bereits 2019 unterzeichnet [wir berichteten], die Fertigstellung des Hotels erfolgte im Zeitplan.

Dabei ist das neue Flaggschiff von Ibis Styles im preisgünstigen Economy-Segment angesiedelt. Gegenüber des Hotels befindet sich das pep, Münchens größtes Einkaufszentrum mit 135 Läden. Außerdem liegt das Haus nur wenige Schritte von der U-Bahn-Station Neuperlach-Zentrum entfernt. Die Innenstadt mit dem Stachus und der Fußgängerzone und die Clubs in Münchens berühmter „Feierbanane“ erreichen Gäste ohne Umsteigen in 15 Minuten. Der Ostbahnhof als einer der drei zentralen Fernbahnhöfe der Stadt ist ebenfalls auf direktem Weg in 7 Minuten zu erreichen. Zum Messe-Gelände sind es weniger als 20 Minuten.

Betreiber des neuen Ibis Hotels in der Thomas-Dehler-Straße 13 ist die Ghotel Gruppe, die über ein umfangreiches Portfolio in zwölf deutschen Städten und in Salzburg verfügt. Neben den Eigenmarken Ghotel Hotel & Living und Nestor arbeitet das Unternehmen mit verschiedenen Partnern aus der Hotellerie zusammen. Unter dem Dach des Mutterkonzerns Accor betreibt Ghotel neben dem neuen Projekt in München weitere Häuser der Marken Ibis, Ibis Styles, Ibis Budget und Novotel.